Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuster Beitrag

Majä Sunnäwirbäl Miulch

oder zu gut Hochdeutsch: Gänseblümchen, Löwenzahn und Milch. Mir war ziemlich klar, dass ich nicht unbehelligt am Löwenzahn vorbei komme und ausserdem auch nicht an den Gänseblümchen und der frischen Ziegenmilch aus der Region und so ist alles zusammen in die Seife gewandert, aber nicht gleichzeitig...




Innere Werte: Öle: Sonnenblumenöl ho, Alpenrindertalg, Babassu, Traubenkernöl, Sheabutter, Reiskeimöl, Rizinusöl und Jojobaöl
Lauge: Gänseblümchentee
Weitere Zusätze: Pürierte Löwenzahnblüten in die Öle und ein Schuss frische Ziegenmilch in den Seifenleim (Wassergehalt ingesamt 30%)
Duft: Elderflower von Natures Garden
Farbe: keine

Durch die frischen Löwenzahnblüten blieb die Seife dann sehr lange weich. Nach einer Woche konnte ich dann endlich ausformen - willig stempeln liess sie sich dann nach zwei weiteren Tagen.

Das noch sehr junge Seifchen wäscht sich bereits jetzt sehr schön! Ein Testseifchen wandert nämlich bei jeder Charge immer direkt ans Spülbecken, um in den nachfolgenden Wo…

Aktuelle Posts

Marbre

Tiger Stripes

Farbtupfer I & II und ein bisschen Wohndeko

La vie en Rose

Honig Eselsmilchseife und ein klein wenig Gold

Endlich wieder einmal! 3 neue Seifen sind entstanden (Alpaka Seife, Sole-Eselsmilch- und Vanille Seife)

Madame de Pompadour

Rosenseife

Sapone Olio di Oliva

Allerlei Seifiges